Naturstein

Naturstein Granit

Eichelstraße 61
40599 Düsseldorf
Tel.: 0211-7186120

 

 

 

 

Granite bilden sich aus erstarrtem Magma innerhalb der Erdkruste in Tiefen um 2 Kilometer unter der Erdoberfläche und bestehen hauptsächlich aus den Grundstoffen Quarz, Feldspat und Glimmer. Der Quarzanteil verleiht dem Gestein seine sprichwörtliche Härte. Granit hat in der Regel eine mittelkörnige bis grobkörnige Struktur mit homogener Mineralienverteilung. Dadurch entsteht eine gleichmäßige Optik der Gesteinsoberfläche. Eindeutig zu erkennen ist Granitgestein an der richtungslosen Struktur und der fehlenden Bänderung.

 

Naturstein Granit
Ab. Bild - Naturstein Granitpflaster 9/11


Dunklen Granit gibt es nicht, da die Hauptanteile des Steins helle Mineralien sind. Granit kommt in Farbnuancen von hellgrau, gelblich, rot und bläulich vor, wobei die Färbung aus der Kombination von Erstarrungsprozess, Mineralstoffgehalt und Umwelteinflüssen entsteht. Innerhalb der kontinentalen Erdkruste gibt es häufig Granitvorkommen auf allen Kontinenten.

Weiter zu
Granit Herkunft
Granitpflaster
Granitpflaster verlegen